Ohne Titel - oder fällt euch einer ein?

Dein Körper fühlt sich kalt an

kalt und leer

steif und unbeweglich

erstarrt

 

Dein Körper fühlt sich schwer

schwer und voll

vollgestopft

am Boden liegend

 

Dein Körper fühlt nur Schmerz

stechen und Krämpfe

Bewegungsunfähigkeit

dumpf und drückend

 

Dein Körper fühlt die Trauer in dir

allein und einsam

verkrochen

zurückgelassen

 

Die Tränen schon zu früh versiegt

unfähig aufzusteigen

 

bleib besser liegen

bleib besser liegen

bleib besser allein

 

Dein Körper fühlt den Kampf

Anspannung, festhalten

entspannen, loslassen

 

geh voran, voran, immer voran

sieh nicht zurück

es wird schon gehen

du wirst gehen

 

Dein Körper fühlt nichts

 

geschafft?

endlich?

 

Freiheit?

Dieser Text entstand während ,Elements - A Fine Frenzy'

...und einer komischen Stimmung von mir

schon ewig keine Texte mehr geschrieben

28.1.10 00:26

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Stefan (23.2.10 21:28)
Opfer!!!! :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen